Themen
Archive
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004
November 2004
Oktober 2004
September 2004
August 2004
Juli 2004
Juni 2004
Mai 2004
April 2004
März 2004
Februar 2004
Januar 2004
Dezember 2003
November 2003
Oktober 2003
September 2003
August 2003
Juli 2003
Juni 2003
Mai 2003
April 2003
März 2003
Links


XML

10.05.05

Ihr, nicht ich!
Für eine geplante 30 Mio.-Euro-Kampagne "Du bist Deutschland" findet Kollege Johnny auf Spreeblick die richtigen Worte......

10.05.05

Falin: Der Krieg hätte 1943 zu Ende sein können
LITOWKIN: Hätte der Krieg also wirklich viel früher als im Mai fünfundvierzig beendet werden können? FALIN: Wenn ich absolut aufrichtig auf diese Frage antworten soll, will ich sagen: Ja, das stimmt. Nur dass es nicht die Schuld unseres Landes war,...

07.05.05

Indios gegen Indios
Bizarrer Konflikt um neues Indianerreservat in Nordbrasilien --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- In den Weiten Amazoniens, über 5000 Kilometer von Rio de Janeiro entfernt, ist ein bizarrer Konflikt um ein neues großes Reservat von 17000 Indianern entbrannt, das Brasiliens...

05.05.05

Bruch von Anscheins-Tabus oder die Wiedererweckung deutscher Mythologie
Ein Kommentar zur dradio-Kultur Rezension des Buches „Tag der Befreiung?“ von Hubertus Knabe gehalten von Jörg Friedrich am 08.04.2005 Und wieder darf sich das Lager der mythologischen Geschichtsdeuter über ein Buch voller „neuer“ Erkenntnisse, bislang „unterdrückter Wahrheiten“ und bis jetzt...

04.05.05

Lulas bemerkenswerte Sozialpolitik - Sterben in der Warteschlange
Brasiliens neoliberales Zwei-Klassen-Gesundheitswesen --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- Evangelista Magalhaes in der Zuckerhutmetropole hat Kreislaufprobleme, Bluthochdruck, spürt Schmerzen. Wäre die 55-Jährige aus der Mittel-und Oberschicht, hätte sie eine exzellente Privatversicherung, ginge jederzeit zu einem Spezialisten, genösse eine Behandlung wie...

04.05.05

Brasiliens "Haiti"
Kirche prangert Massaker und Terror der Todesschwadronen von Rio an --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- "Die Slumperipherie von Rio war schon immer das Haiti Brasiliens", sagt der aus dem Karibikstaat stammende Priester Pierre Toussaint Roy. "Unbeschreibliche Gewalt, Misere, das...

03.05.05

Anwälte, Mediziner und Journalisten als Strassenkehrer
Bei Rios Stadtreinigung bewerben sich über 300000 als "Gari" - Monatslohn 140 Euro --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- "So ein Straßenkehrerjob ist bei dieser Massenarbeitslosigkeit direkt ein Privileg", sagt Rafael Lerner, Personaldirektor der Stadtreinigung "Comlurb" in der Zuckerhutmetropole.Den Ansturm...

27.04.05

Der Panzersprenger
Eine Veranstaltung am 9. März 2005 in der TU Chemnitz erinnerte an den Sprengstoffanschlag auf das sowjetische Panzerdenkmal in Karl-Marx-Stadt vor 25 Jahren. Am 9. März 1980 versuchte, der jetzt Rechtsradikale, Joseph Kneifel in den Abendstunden mit einem selbstgebauten Sprengsatz...

26.04.05

Räumung der „Villa Rosi“ - Die Fete geht weiter !
Das am Samstag in der Rosa-Luxemburg-Strasse in Frankfurt (Oder) durch ca. 50 linke Jugendliche besetzte Haus wurde heute Dienstag gegen Mittag durch ein massives Aufgebot der Polizei und des Sondereinsatzkommandos SEK geräumt. Das als „Villa Rosi“ getaufte Haus sollte...

20.04.05

Papa Ratzi
Irgendwie erinnert die Wahl Joseph Ratzingers zum "Stellvertreter Gottes auf Erden" an die Wahl Juri Andropows zum Generalsekretär der KPdSU. Nach der langen Ära Breschnew wurde auch damals der Kandidat durch den geheimen Apparat auf den Chefsessel gehievt. Andropow war...

13.04.05

Gen-Test nun auch bei Ladendiebstahl
Wenn es stimmt, was der Tagesspiegel da heute meldet, werden die „Sozen“ gemeinsam mit der "Bürgerrechtspartei" DIE GRÜNEN einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Einführung polizeistaatlicher Mittel in der Bundesrepublik Deutschland gehen. Die Anwendung des Polizei-Gen-Tests wird einer gesetzlichen...

11.04.05

Wie das Deutsche Reich den 8. Mai 1945 überlebte
Warum die Bundesrepublik die deutsch-polnische Grenze bis heute nicht anerkennt und warum nach ihrer Auffassung das Deutsche Reich den 8. Mai 1945 überlebt habe, darüber gibt Professor Christoph Koch von der "Deutsch-Polnische Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland" in einem Interview auf...

08.04.05

Brasiliens progressive Katholiken kritisieren Johannes Paul den Zweiten
Bischof Casaldaliga: "Kontrolle, Gesetz des Schweigens, Zentralisierung" --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- Im größten katholischen Land der Erde zieht der progressive, befreiungstheologisch orientierte Flügel der Kirche derzeit eine außerordentlich kritische Bilanz der Amtszeit von Johannes Paul dem Zweiten. Die...

06.04.05

Die Zeichen einer politische Krise
In der zweiten Hälfte der 80er Jahre wurde eine empirische Langzeitstudie unter ostdeutschen Jugendlichen von Prof. Peter Förster begonnen und bis heute fortgesetzt. Vom Ergebnis der 18. Welle seiner Untersuchung war der Sozialwissenschaftler jetzt selbst überrascht. [FR]" Noch Anfang der...

05.04.05

Brasiliens Gefängnis-Horror: Mittelalterliche Torturen, Rebellionen, Massenausbrüche
"Gesellschaft toleriert Folter" --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- Seit Jahresbeginn erlebt Lateinamerikas größte bürgerliche Demokratie erneut eine Welle blutiger Gefängnisaufstände. Verrohte Insassen massakrieren, köpfen verhaßte Mithäftlinge und Wärter oder werfen sie lebendig vom Anstaltsdach in die betonierten Innenhöfe. Das...

05.04.05

Rechtsradikalismus - Neue Dokumentation im Internet
Die Dokumentation des IZ Sozialwissenschaften (Bonn) gibt einen Überblick über die sozialwissenschaftliche Forschung zum Rechtsradikalismus der letzten Jahre. In insgesamt zehn Kapiteln geht es u. a. um die Ideologie rechtsradikaler Gruppierungen, ihren Einfluss auf Jugendliche und um die Rolle der...

05.04.05

Freiwillig eingesperrt - Privilegiertenghettos als Gesellschaftsmodell
angehängt:: Kritik am Beitrag durch den in München lebenden brasilianíschen Kabarettisten und Schriftsteller Zè do Rock --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- Übermannshohe Mauern, obendrauf zusätzlich Hochspannungs-Drahtverhaue, Überwachungskameras, mißtrauisch dreinblickende Privatpolizei mit Walki-Talkies am pompösen Tor - dahinter Villen oder...

04.04.05

Wojtyla
Fidel Castro ordnet Staatstrauer an, Al Jazeera überträgt live aus Rom, selbst die Taliban bedauern öffentlich das Papst-Ableben. Der Tod von Johannes Paul II. als Endlosschleife in den Medien. Das Meiste davon unkritischer Personenkult. Davon erlösen werden uns wohl demnächst...

01.04.05

Menschenrechtsaktivisten der USA und Brasiliens: UNO-Truppe in Haiti deckt Polizeiterror gegen Zivilbevölkerung
--von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- "Brutalste Übergriffe der Polizei, summarische Exekutionen, Massengräber - die UNO-Truppe Minustah schaut zu wie, internationale Menschenrechtsnormen offen verletzt werden!" So schildert der nordamerikanische Anwalt und Rechtsdozent James Cavallaro von der renommierten Harvard-Universität jetzt in...

31.03.05

Kaufkraftdaten 2005
"Denn eine der wichtigsten Wirkungen von Hartz IV – neben der realen Kostensenkung beim Faktor Arbeit im Interesse der Kapitalverwerter – ist die Senkung der Einkommen und die Produktion von Angst vor finanziellen Nöten. Jeder soll Angst haben. Auch und...

30.03.05

Ostermarsch 2005 in der FREIen HEIDe
Zwischen 6.000 und 10.000 Menschen kamen am Ostersonntag 2005 nach Fretzdorf (Brandenburg) um gegen das geplante Bobodrom in der Kyritz-Ruppiner Heide zu demonstrieren. Hauptredner waren in diesem Jahr der Schauspieler Peter Sodan und Myrna Pagan und Xana Connelly, zwei...

23.03.05

Die "furchtbaren Fehler" der USA in Brasilien
CIA kooperierte mit Repressionsapparat der Diktatur --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- Brasiliens Militärregime herrschte von 1964 bis 1985 ebenso grausam und perfide wie Diktaturgeneräle benachbarter Staaten - Todesschwadronen ermordeten Ungezählte vor allem in den Elendsvierteln der Großstädte, politische Gefangene...

21.03.05

Brasiliens Reiche drehen auf
Slums und Misere wachsen immer rascher - doch Verkäufe von Luxuswaren brechen alle Rekorde. Nach den USA zweitgrößter Markt von Privatflugzeugen --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- Goldstaub auf Pralinen und Toren, der Kaviar aus Paris oder ein paar holländische...

21.03.05

Ausschuß zur Untersuchung unamerikanischer Tätigkeiten
"Bei den Antideutschen handelt es sich, soweit ich sehe, wie weiland 1947 um ein Gremium zur Untersuchung unamerikanischer Betätigung, um eine Art permanent tagenden Wächterrat, wie er inzwischen auch von Mullahs gegründet wurde. Sie sind eine Art Gesinnungspolizei zur Evaluierung,...

18.03.05

Baskenland: 700 politische Gefangene im Hungerstreik
Am heutigen Tag der politischen Gefangenen veröffentlichte die Zeitung So Oder So folgende Meldung: Nach vielen vorausgegangen Kämpfen und - seit Januar 2005 mehreren Protestaktionen in verschiedenen Gefängnissen, sind seit Dienstag, den 15. März 2005, erneut 700 baskische politische Gefangene...

17.03.05

Die "Neue Rechte" auf dem Siegeszug durch die bürgerliche Gesellschaft
Während RICHARD WAGNER in der Frankfurter Rundschau die Gefahr der "Junge Freiheit" verharmlost, hat er ihre diskursive Technik bereits verinnerlicht. Die "Konservative Revolution" kann damit ungestört ihren Siegesmarsch durch die intelektuellen Salons im Kampf gegen vermeintliche 'political correctness' fortsetzen. Richard...

17.03.05

Koks und Globalisierung
Weil in Deutschland der Drogenkonsum von Eliten und Regierung de facto gefördert wird, geht auch in Amazonien immer mehr Urwald für Coca-Plantagen drauf --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- "Das Zeug betäubt, macht debil und stupide, schreit Star-Rapper Mano Brown...

16.03.05

Lettland: Gedenkmarsch zu Ehren der SS
Bei einem Gedenkmarsch für lettische Mitglieder der Waffen-SS ist es heute in Riga zu Zusammenstößen zwischen Nationalisten und Gegendemonstranten von der pro-russischen radikalen Jugendgruppe Rodina gekommen. Zu den Auseinandersetzungen kam es laut AFP, als die jungen Leute von Rodina versuchten,...

16.03.05

«Irlands Arafat»?
Gerry Adams, der Chef des politischen Arms der IRA, Sinn Fein, darf zum St. Patrick's Day dieses Jahr nicht in's Weiße Haus. [NZ]"Die irische und die amerikanische Presse wollen wissen, dass Bush Adams als «irischen Arafat» isolieren wolle. Das Weiße...

14.03.05

Die Polizei schlägt und der Staat schaut weg
Doch nicht so sicher im Sattel? - Nicht immer gehen Akrobatikübungen der Polizei so glimpflich aus wie bei diesem Stunt. Bei einem chaotischen wild-west Einsatz der Polizei in Berlin-Prenzlauer Berg fielen am Wochenende wieder Schüsse. Die exzesive Gewaltanwendung durch...

14.03.05

Berlin: Polizei sieht rot
Offensichtlich gerät immer dann, wenn irgendwo im Rot-Rot regierten Berlin der Name der Zeitschrift radikal auftaucht, die Polizei außer Kontrolle. Nach dem martialischen SEK-Einsatz in der letzten Woche, gegen einen Vater und seinem Sohn, wegen angeblichen Besitzes der linken Zeitschrift,...

11.03.05

DIE AUSEINANDERSETZUNG UM DAS STRAFVERFAHREN GEGEN RUMSFELD GEHT IN DIE 2. RUNDE
[PRESSEMITTEILUNG] NEUES VOM KAMPF GEGEN STRAFLOSIGKEIT Am 10.03.2005 hat Rechtsanwalt Wolfgang Kaleck, Vorsitzender des Republikanischen Anwältinnen- und Anwältevereins (RAV), Rechtsmittel gegen die Entscheidung der Bundesanwaltschaft vom 10.02.2005, keine Ermittlungen gegen Donald Rumsfeld u.a. einzuleiten, eingelegt. Er handelte dabei im Auftrag...

11.03.05

Forbes veröffentlicht Liste der größten Geldsäcke
Die zehn reichsten Deutschen 1. Karl Albrecht (18,5 Milliarden Dollar) 2. Theo Albrecht (15,5 Milliarden Dollar) 3. Michael Otto und Familie (8,3 Milliarden Dollar) 4. Susanne Klatten (8,2 Milliarden (Dollar) 5. Rudolf August Oetker und Familie (7,7 Milliarden Dollar) 6....

 
 
Powered by Movable Type 3.2 | Design W3BUERO