Themen
Archive
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004
November 2004
Oktober 2004
September 2004
August 2004
Juli 2004
Juni 2004
Mai 2004
April 2004
März 2004
Februar 2004
Januar 2004
Dezember 2003
November 2003
Oktober 2003
September 2003
August 2003
Juli 2003
Juni 2003
Mai 2003
April 2003
März 2003
Links


XML

16.09.16

Mehr Menschen mit Migrationshintergrund als Ostdeutsche
Jetzt ist also amtlich: In der Bundesrepubik leben mehr Menschen mit Migrationshintergrund als Ostdeutsche. "Noch nie haben in Deutschland so viele Menschen mit einem Migrationshintergrund gelebt wie zur Zeit. Mehr als jeder fünfte Einwohner, also etwa 21 Prozent, gehörte 2015...

31.08.16

Buchveröffentlichung über Nazi- und Kriegsverbrecherjagt in der DDR
Dieter Skiba, Reiner Stenzel Im Namen des Volkes Ermittlungs- und Gerichtsverfahren in der DDR gegen Nazi- und Kriegsverbrecher http://www.eulenspiegel.com/verlage/edition-ost/titel/im-namen-des-volkes.html...

19.05.16

WIR WISSEN SELBER WAS ZU TUN IST…
Am 04.06.2016, 20.00 Uhr, BAIZ: Lesung mit Shanghai Drenger, Andreas „Baufresse“ Gläser und Florian Ludwig Drei Typen und Autoren, Kulturschaffende und Freaks, immer noch unterwegs in den subversiven Nischen ihrer kleinen Welten. Alle drei stellten sich schon mal die Lebensabschnittsfrage:...

22.03.16

Auf der Jagd nach dem Kaddisch
Angelika Nguyen hat sich für uns „Son Of Saul“ von László Nemes angesehen http://telegraph.cc/auf-der-jagd-nach-dem-kaddisch/...

21.01.16

Berlin: Griechischen Filmfest vom 21.1.-24.1.16
Geschichten aus der Krise Neues griechisches Kino auf dem Filmfest 21.1. – 24.1. 2016 im Babylon Berlin-Mitte http://telegraph.cc/geschichten-aus-der-krise/...

01.12.15

DAS ABSEITS ALS SICHERER ORT
So lautete der Titel eines Buches von Peter Brückner, erschienen 1980 im geachteten Wagenbach-Verlag. Für Menschen, die am heutigen Abend noch nichts vorhaben, bietet die Berliner Volksbühne um 20 Uhr eine interessante Kinoveranstaltung. Der angekündigte Dokumentarfilm trägt den Titel „AUS...

30.09.15

NSU-Gedenken im Kontext bisheriger Gedenk- und Erinnerungspolitik nichtstaatlicher Gruppen an rechte Morde und Gewalttaten
Ein Bericht über den Gedenkkongress 2015 in Leipzig Von Dietmar Wolf Vom 11. bis 13. September 2015 fand in Leipzig Connewitz der Gedenkkongress 2015 statt. Unter dem Motto „NSU-Gedenken im Kontext bisheriger Gedenk- und Erinnerungspolitik nichtstaatlicher Gruppen an rechte...

30.09.15

Die Rumbalotte continua hat aus dem Hafen Metzer Str. 9 abgelegt
Ein Nachruf von Dietmar Wolf Dass der Mythos des Prenzlauer Bergs eben genau nur noch ein Mythos ist, sollte mittlerweile auch dem letzten Menschen mit klarem Verstand aufgefallen sein. Was hier seit den späten 1990er Jahren stattgefunden hat, ist...

19.07.15

So besetzen sie Häuser in Rom
Hier ein kurzer Bericht von Sten aus Italien. Unser Autor besucht dort zusammen mit anderen gerade mehrere Besetzungen: http://telegraph.cc/so-besetzen-sie-haeuser-in-rom...

01.07.15

Vater ist in Korea
„Verliebt, verlobt, verloren“ Dokumentarfilm von Sung Hyung Cho neu im Kino von Angelika Nguyen http://telegraph.cc/vater-ist-in-korea/...

29.06.15

Berlin: Autonome planen einwöchiges Straßenfest in Friedrichshain
Vom 6. bis zum 12. Juli soll das siebentägige Straßenfest "Lange Woche der Rigaer Straße" stattfinden. Die Organisatoren wollen sich von ihrer "besten Seite" zeigen, die Polizei fürchtet Ausschreitungen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/146938...

19.06.15

Alle kennen Artek
Das Allunions-Pionierlager Artek wurde gerade 75 Jahre alt. Der telegraph hat einen Artikel über das Kinderparadies und Aushängeschild der Sowjetunion auf der Krim. http://telegraph.cc/alle-kennen-artek/...

17.06.15

Brief eines Patrioten
Erich Mühsam, Brief eines Patrioten, gelesen von Harry Rowohlt. 2. Sprecher: Thomas Ebermann. Aufnahme, Schnitt und Produktion: BellaStoria Film Hamburg, Karl-Heinz Dellwo, August 2009 Unsere Leseempfehlung: Die Akte IM Dödel kann geschlossen werden – Zum Tod von Harry Rowohlt...

29.05.15

„Ich will nicht behindert sein!“
Neu im Kino „DORA oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern“, Regie: Stina Werenfels...

29.05.15

Mein Verhältnis zur linken anti- stalinistischen Opposition war ambivalent
24 Jahre nach dem Ende der DDR stellt der telegraph 6 Fragen an Gregor Gysi...

22.04.15

Ausstellungseröffnung und Film
70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus. Eröffnung der Ausstellung mit Fotografien des Frontkameramannes Jewgeni Chaldej und Aufführung des Films “Cectpa – Schwester” in Anwesenheit der Regisseurin. Ausstellungseröffnung: Fotografien des Frontkameramanns Jewgeni Chaldej aus der Sammlung Ernst Volland und Heinz Krimme....

07.04.15

Neuverfilmung von „Nackt unter Wölfen“ als oberflächliches TV-Spektakel
Eine leider notwendendige Kritik an der Neuverfilmung von „Nackt unter Wölfen“ durch die ARD liefert unsere Autorin Angelika Nguyen auf der telegraph Seite: http://telegraph.cc/nur-ein-winziger-moment/...

24.03.15

KINOPREMIERE: BAIZ bleibt ...woanders
Als der Kultur- und Schankwirtschaft “BAIZ” in Prenzlauer Berg von neuen Eigentümern der Pachtvertrag nicht verlängert wird, wachsen Unterstützung und Protest auf der kleinen Bühne des Lokals und in den Straßen ringsum. Im Verlauf der Ereignisse wird der Film...

20.03.15

Mehr verdienen, weniger kriegen
Von Jenz Steiner Heute ist Equal Payday. Bis heute müssten Frauen in Deutschland über Silvester hinaus theoretisch arbeiten müssen, um auf das gleiche Geld zu kommen wie Männer. Dabei sichern Grundgesetz und Grundrechte-Charta der Europäischen Union beiden Geschlechtern gleiche Rechte...

19.03.15

Erinnerungslücken aufgefüllt
Doku über die Staatliche Filmdokumentation Als Abteilung des Filmarchivs der DDR sammelte die Staatliche Filmdokumentation am Rosenthaler Platz in den siebziger und achtziger Jahren ungeschminkte Einblicke in den DDR-Alltag. Das Material landete direkt im Archiv, wurde nach der Wende ungesichtet...

03.03.15

Good bye ABWÄRTS!
Die Redakteure der Zeitschrift telegraph sind nach der Nummer 6 aus dem Projekt ABWÄRTS ausgestiegen. Damit ist erneut ein Versuch gescheitert Politik und Literatur unter einen Hut zu bekommen. Was auf keine Kuhhaut geht, geht auch in keine Zeitung!...

24.02.15

Steinzeit-Journalisten mit Stasi-Keule
Zur Steinzeit war das Wort „Demokratie“ noch nicht gedacht und aufgeschrieben, nicht mal als Bild an eine Höhlenwand gemalt. Ob die Steinzeit-Menschen schon das Gefühl der Scham kannten? Wie wurde eigentlich damals mit denen umgegangen, die sich für eine bestimmte...

15.02.15

SECHSUNDACHTZIG JAHRE SPÄTER - Teil 1 - 4
http://telegraph.cc/sechsundachtzig-jahre-spaeter...

03.02.15

Nachruf auf Phil Hill
Philipp Andrew Hill ist am Montag, den 22. Dezember 2014 in Berlin gestorben. Die Beisetzung fand am 26. Januar 2015 in Berlin auf dem Friedhof in der Greifswalder Straße, gegenüber vom Haus der Demokratie, statt. Geboren wurde Phil am 10....

30.01.15

Pogrom als Kunst
“Wir sind jung. Wir sind stark.” (Regie: Burhan Qurbani) Von Angelika Nguyen Es gibt in Deutschland ein paar Symbolorte für Ausländerhass und Rassismus, einer davon ist Rostock-Lichtenhagen. Dieser Film mit dem langen Titel listet, so tut er jedenfalls, die Chronik...

29.01.15

Für die Mutter der Ordnung – gegen den Vater aller Dinge!
Rumbalotte Prenzlauer Berg Connection e. V. in Kooperation mit dem Bezirksamt Pankow, FB Kunst und Kultur, gefördert vom Bezirkskulturfonds, präsentiert den Auftakt des kulturpolitischen Jahresprojektes. Am Donnerstag, den 29. Januar um 20 Uhr: Schankwirtschaft Rumbalotte continua Metzer Str. 9...

28.01.15

DER LEIDENDE DEUTSCHE
Der Leidende, der im Oktober 2013, im Januar 2014 und erneut im Oktober 2014 meinte, Deutschland soll wieder mehr Verantwortung in der Welt übernehmen, unter Umständen auch militärisch, ließ sich die Chance zur Rede am 27. Januar 2015 natürlich nicht...

26.01.15

MIT BLEISTIFT GESCHRIEBEN
Mit Bleistift geschrieben im verplombten Waggon hier in diesem Transport bin ich Eva mit Abel meinem Sohn wenn ihr meinen großen Sohn seht Kain Adams Sohn sagt ihm daß ich Dan Pagis: An beiden Ufern der Zeit, 2003....

08.01.15

Marie Heurtin entdeckt den Schnee
“Die Sprache des Herzens” (Regie: Jean-Pierre Améris) Von Angelika Nguyen Der deutsche Titel des Films ist nicht nur pseudo-poetisch, sondern auch irreführend. Denn die Gebärdensprache, um die es geht, ist in Wirklichkeit eine Sprache des Körpers und somit sehr...

08.01.15

KRIEGSPROPAGANDA
Unser Redakteur Thomas Leusink schrieb im telegraph #129/130 darüber, wie die Herrschenden Menschen für den Krieg gewinnen. Jetzt ist der Artikel online: http://telegraph.cc/kriegspropaganda/...

31.12.14

telegraph Weihnachtslesung Teil 3
Am 20.12.2014 wurde in der Rumbalotte continua (Berlin-Prenzlauer Berg) die neue Ausgabe der Zeitschrift telegraph vorgestellt: Teil 3: Die Rinderzucht in der DDR und im Rest der Welt Helmut Höge wagt lichtbildgestützt eine Darstellung der Befindlichkeiten von Kühen, Kälbern, Färsen,...

23.12.14

Weihnachtsgruß von Neunundachtzigerinnen 25 Jahre nach dem Mauerfall
PEGIDA – Nie wieda! Wir sind das Volk ruft ihr Freiheit Toleranz Welt offen meinte das '89 Visa frei bis Hawai war die Devise Und: Die Mauer muss weg Ihr aber wollt: Visa frei nur für uns Die Mauer muss...

08.12.14

JENSEITS ALLER DOGMEN
Abwärts!-Lesung in der Kreuzberger Weltkulturerbekneipe »Zum goldenen Hahn« am Heinrichplatz, Oranienstr. 14a, 10997 Berlin Freitag, 12.12., 21 Uhr: Thomas Kapielski, Jannis Poptrandov, Hugo Velarde und Kai Pohl stellen die neueste, nunmehr 5. Ausgabe der Prenzlauer Berger Gemeinschaftszeitschrift ABWÄRTS! vor....

19.11.14

184 Seiten Inhalt
Wir empfehlen dringend mal einen Blick in das Inhaltsverzeichnis des neuen telegraph zu werfen: http://telegraph.cc/inhalt/...

17.11.14

“Ich hätte ihn gern hier gehabt”
Im Labyrinth des Schweigens (Regie: Giulio Ricciarelli) Von Angelika Nguyen Das sagt Fritz Bauer, 1960 hessischer Generalstaatsanwalt, in einer Szene des Films, als ihm der befreundete israelische Journalist die Nachricht von der Entführung Adolf Eichmanns nach Israel überbringt. In diesem...

16.11.14

Bekloppteste Frage der Woche
Die bekloppteste Frage der Woche begegnete mir bereits am Montagmorgen, sie konnte im Wochenverlauf nicht mehr getoppt werden. Natürlich hatte ich sie schon unzählige Male in den Wochen vor dem 9. November 2014 gehört, dem Tag des Feierns in Deutschland,...

14.11.14

Das neue "Heft" ist da
184 Seiten telegraph 129/130 für 9 Euro plus 1 Euro Versand bestellen? Inhalt Editorial Ostelbier und Westfranken Guillaume Paoli Mein Verhältnis zur linken antistalinistischen Opposition war ambivalent Interview mit Gregor Gysi Ruhm der Ukraine? Peter Korig Fracturing Europe Malte...

12.11.14

In den kommenden Tagen ...
... erscheint der neue telegraph mit vielen interessanten Themen auf den 184 Seiten....

 
 
Powered by Movable Type 3.2 | Design W3BUERO