Themen
Archive
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004
November 2004
Oktober 2004
September 2004
August 2004
Juli 2004
Juni 2004
Mai 2004
April 2004
März 2004
Februar 2004
Januar 2004
Dezember 2003
November 2003
Oktober 2003
September 2003
August 2003
Juli 2003
Juni 2003
Mai 2003
April 2003
März 2003
Links


XML

25.08.11

Jetzt hat's DER WESTEN auch bemerkt: Die Berliner werden pampig.
"Viele Berliner haben die Nase voll von Touristen und Zuzüglern. 20 Jahre nach der Wende steht die Stadt am Wendepunkt. Bei vielen Menschen in der Hauptstadt kommt der Aufschwung nicht an. Das macht schlechte Laune." http://www.derwesten.de/nachrichten/panorama/Die-Berliner-werden-pampig-id4995724.html...

10.08.11

RMX - Jürgen Schneiders Debütroman
RMX ist im wesentlichen aus Textbruchstücken collagiert, die Zeitungen & Zeitschriften entnommen wurden. In diesem Roman gibt es keinen kohärenten Handlungsfortgang & keine anschaulich gemachten Figuren. Ein geschlechtlich nicht bestimmtes Ich besichtigt die von der Krise geschüttelten USA, sammelt Eindrücke...

22.07.11

Schwuppdiwupp – das schnell inszenierte Filmchen – gescheitert
„Sarrazin in Kreuzberg - ZDF.de - aspekte aspekte.zdf.de/ZDFde/inhalt/10/0,1872,8284586,00.html Lange hat man von Thilo Sarrazin nichts mehr gehört. Der Besuch letzte Woche mit unserer Autorin Güner Balci in Kreuzberg bringt ihn jetzt wieder in die ...“ [Medien]. So lesen wir noch...

14.07.11

Eine Geschichte um Lüge und Wahrheit - “Nader und Simin” von Asghar Farhadi
Von Angelika Nguyen Auf der Berlinale 2011 machte dieser iranische Film Furore und bekam den Goldenen Bären. Da gleichzeitig dem Kollegen und Landsmann von Asghar Farhadi, Regisseur Jafar Panahi, als berufenem Mitglied der Berlinale-Jury die Ausreise aus dem Iran verweigert...

07.07.11

Sozialdrama in der Manageretage
Company Men von John Wells Bobby Walker wird in den ersten Minuten des Films bei GTX entlassen. Bobby Walker muss seinen Porsche verkaufen, der bisher immer neben dem Volvo stand. Bobby Walker denkt, dass das ein großer Einschnitt in seinem...

29.06.11

Filmkomödie für 2-Staaten-Lösung
“Alles Koscher” von Josh Appignanesi Die Idee ist einfach: der britische Moslem Mahmud Nasir entdeckt, dass er adoptiert ist und eigentlich gebürtiger Jude. Fortan wohnen zwei Seelen in seiner Brust: die von Mahmud und die von Solly Shimshillewitz. Einerseits versucht...

23.06.11

Fete de la Musique – eine kleine Nachlese
Am 21. Juni war wieder Fete de la Musique und ich war im Prenzlauer Berg unterwegs. Zwischen Mauerpark und Kollwitzplatz war wieder mächtig was los. Menschenmassen wälzten sich durch die Straßen und an jeder Ecke spielte eine andere Band....

19.06.11

Die Todesnacht in Stammheim
von Jürgen Schneider »Oft reicht es schon, dass eine Lüge nur eine Stunde lang geglaubt wird, dann hat sie ihren Dienst getan und es braucht keine zweite (...) Wenn die Leute merken, dass sie übers Ohr gehauen wurden, ist es...

08.06.11

Vom Internet ins Kino
“Life In A Day – Ein Tag auf unserer Erde” von Kevin McDonald 369 Namen stehen füt die Videomacher aufgelistet am Schluss des Films. Wacklige Kameras und flüchtiger Ton sind Pflicht. Das Professionelle des Films versteckt sich eher vornehm. Denn...

30.05.11

Neulich in der Belforter
Neulich ging ich zur Netto-Kaufhalle Belforter Straße Ecke Prenzlauer Allee (Berlin-Prenzlauer Berg). Neben dem Kindergarten in der Belforter Straße stand ein älterer Mann und telefonierte mit einem altersschwachen Nokia-Handy. Der Mann, gekleidet mit Bauarbeiterklamotten, hatte gut Schlagseite und hielt sch...

27.05.11

Kühler Blick auf Atomkraft
“Unter Kontrolle”, Dokumentarfilm von Volker Sattel “Tschernobyl hat uns das Genick gebrochen”, sagt der Wachmann des still gelegten Brüters Kalkar mit tragischem Gesicht. Fast möchte man mit ihm weinen. Die atomare Verheißung der 1950iger Jahre, die saubere Utopie der Zukunft...

20.05.11

Coming Out in der Agrargenossenschaft
“Stadt Land Fluss” von Benjamin Cantu Wie ein Dokumentarfilm wird der Spielfilm zunächst inszeniert. Eine bewegliche Kamera begleitet die Protagonisten in typischen ungeschnittenen Dokumentareinstellungen. Sie nähert und entfernt sich, zieht Schärfe nach, sucht sich scheinbar die Objekte erst. Mit ihr...

21.04.11

"Willkommen Zuhause"
Ein Dokumentarfilm von Eliza Petkova Mit Deportationen hat die deutsche Polizei Erfahrungen. Die Polizei kommt bevorzugt in der Nacht oder am frühen Morgen, die Nachbarn sollen nichts bemerken, wenn sie „abgeholt“ werden. „Am 14. April 2010 wurde das Rückübernahmeabkommen zwischen...

18.04.11

Das zarte Pflänzchen der Solidarität gegossen
Nach drei Jahren Solidaritätsarbeit und der Verurteilung von Axel, Florian und Oliver wegen versuchter Brandstiftung an Bundeswehr-LKW im Berliner mg-Prozess legt das Einstellungsbündnis sein Resümee vor. Die Soli-Gruppe beschreibt unter anderem die verschiedenen Linien und Fallstricke der Soli-Arbeit, die Möglichkeiten...

14.04.11

Freiheit für Ai Weiwei
Von Jürgen Schneider Am 3. April 2011 verhaftete die chinesische Polizei den Konzeptkünstler Ai Weiwei und verschleppte ihn an einen bis heute unbekannten Ort. Ai Weiwei ist den chinesischen Behörden ein Dorn im Auge, seit er begann, die Namen der...

12.04.11

The Eichmann Trial
Wie Israelnetz meldet, hat die die Jerusalemer Holocaustgedenkstätte Yad Vashem, die Filmaufzeichnung des Eichmann-Prozesses auf YouTube veröffentlicht. Der Anlass ist der 50. Jahrestag des Auftaktes der achtmonatigen Verhandlungen gegen den NS-Verbrecher. Das etwa 400 Stunden umfassende Filmmaterial kann man sich...

07.04.11

Grünanlage, Spielplatz, Rettung
Grünanlage, Spielplatz, Rettung “Im Himmel, unter der Erde”, Regie: Britta Wauer Von Angelika Nguyen In Weißensee, in der Herbert-Baum-Straße liegt ein großer Jüdischer Friedhof. Dort war zu verschiedenen Jahreszeiten die Dokumentarfilmregisseurin Britta Wauer und hat Bilder und Geschichten eingefangen,...

24.03.11

SONNENSYSTEM
Ein Film von Thomas Heise Sonnensystem ist ein Film über das Verschwinden. Er erzählt vom Alltag der indigenen Gemeinschaft der Kollas von Tinkunaku in den Bergen Nordargentiniens. Er erzählt von Ramona und Viviano im hoch gelegenen Santa Cruz und in...

15.03.11

Ich stand im Amt
"Erst kommt der Mensch, dann die Menschenordnung", schrieb Carl Zuckmayer im "Hauptmann von Köpenick". Richtig! Alles muss seine Ordnung haben, auch die Beantragung eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses im Bürgeramt. Eine wahre Geschichte in Dialogform von Jenz Steiner (vorab aus telegraph...

11.03.11

Am Rande der RAF
“Wer wenn nicht wir” von Andres Veiel Der neue Film über die RAF ist kein Film über die RAF. Es ist ein Film über Bernward Vesper, ein heimliches Biopic. Regisseur Andres Veiel rückt eine Randfigur der RAF ins Zentrum...

09.03.11

Viel Lärm um nichts?!
Erstes Strafverfahren gegen Berliner Buchhändler eingestellt Nach Durchsuchungen im Buchladen mit großem Polizeiaufgebot und der Anwendung verschärfter Sicherheitsmaßnahmen im Gerichtsverfahren auf die Prozessbesucher, wurde das erste Strafverfahren gegen den Geschäftsführer des Kreuzberger Buchladens oh21 am zweiten Verhandlungstag sang- und klanglos...

01.03.11

Iran protestiert gegen Olympia-Logo London 2012
Auweia, sind die kreativ: "Der Iran hat als islamisches Land offiziell Protest gegen das Logo der Olympischen Sommerspiele 2012 in London eingelegt. Der Grund: Das Logo, dass die Ziffern 2012 in Form von Vielecken enthält, erinnert die Iraner an „Zion“,...

28.02.11

Ein Kind und Mord und Totschlag
“True Grit” von Joel und Ethan Coen Geschockt seien sie vom Erfolg ihres neuen Films, sagten die Coen-Brüder neulich im Interview über den zeitweiligen Spitzenplatz von “True Grit” in den USA-Kinocharts. Dabei ist es nicht verwunderlich. Hat doch ihr Film...

18.02.11

Hollywood, Buhrufe und die Entdeckung der Langsamkeit
Berlinale 2011: Wettbewerb Das Festival begann mit einer Verbeugung, um nicht zu sagen: einem Bückling vor Hollywood. “True Grit” von den Coen-Brüdern ließ sich außerhalb der Konkurrenz feiern, quasi im Vorbeigehen auf dem Weg zur Oscar-Veranstaltung und möglicherweise zum Festival...

12.02.11

Vielfalt um jeden Preis
Berlinale 2011: Filme im Forum Von Angelika Nguyen Über Literatur können nur Literaturwissenschaftler schreiben, über Filme schreiben alle, klagte einst Francois Truffaut über seine Kollegen Kritiker, die ohne Ahnung vom Medium Meinungsäußerung betreiben. So etwas Ähnliches könnte man nach dem...

06.02.11

Paul Bonatz
– Das Gesamtwerk im Deutschen Architekturmuseum von Jürgen Schneider Nach seiner Teilsanierung zeigt das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt derzeit die Ausstellung »Paul Bonatz (1877-1956). Leben und Bauen zwischen Neckar und Bosporus«. Der Stuttgarter Hauptbahnhof, dessen Planungen 1911 ihren Anfang nahmen,...

28.01.11

Die Edition Nautilus meldet:
Die Diskussionen über das Buch Der kommende Aufstand des Unsichtbaren Komitees dauern noch immer an, seit nunmehr drei Monaten. Sie werden erregt und kontrovers geführt, was uns nur recht ist, denn mündige Leser kaufen sich das Buch nun selbst, um...

27.01.11

"I SHOT THE SHERIFF..."
Der libertäre Schriftsteller Peter Paul Zahl ist am Montag, den 24.01.2011, im Alter von 66 Jahren in Jamaica im Krankenhaus von Port Antonio an Krebs gestorben. Foto: Hans Weingartz, de.wikipedia PPZ (Guppe 61) wurde vor allem durch seine staatskritischen Gedichte...

25.01.11

Ostdeutsche Erinnerungskultur und Kulturelle Transformation
Foto: derivative work: — Mike.lifeguard | @en.wb „Prenzlauer Berg zwanzig Jahre nach der Wende: die einen haben den Milchschaum vorm Mund, den anderen bleibt die Wut im Bauch.“ Angefangen hatte alles, mehr oder weniger, mit dem Artikel „Die Geschichte...

25.01.11

Der Film zum Dioxin-Skandal
“Good Food – Bad Food” von Coline Serreau Zu Beginn des Films sehen wir vor allem Augen, Tieraugen, Tiergesichter. Keine schockierenden Bilder von Massentierhaltung oder explizite Quälereien. Nur diese Augen. Dann springt der Film in die hochkonzentrierten Interviews mit seinen...

25.01.11

Good Bye Lenin
Auf der von der Kreml-Partei „Geeintes Russland“ eröffneten Webseite goodbyelenin.ru kann man neuerdings seine Meinung darüber abgeben, ob Lenin begraben werden soll oder nicht. Lenin ist vor 87 Jahre gestorben. Auf der Webseite ist zu lesen: "Ich denke, dass wir...

24.01.11

RBB: Offener Brief an Kristina Schröder zensiert
Der Programmchef von Radio Fritz, Stefan Warbeck, hat einen Beitrag seiner Redaktionskollegin Su Holder zensiert (was macht man nicht alles für die Karriere). Im Internet geht ja nichts verloren und so dokumentieren wir diesen Beitrag mal an dieser Stelle: Liebe...

22.12.10

Frohes Fest
Wir wünschen unseren Lesern ein paar schöne Feiertage. Wie man sieht, ist der Weihnachtsmann bereits unterwegs....

18.12.10

Gegen jede etablierte Macht auf Seiten des Schwächeren
– Zum 100. Geburtstag von Jean Genet (19. 12. 1910 – 15. 4.1986) Von Jürgen Schneider Jean Genet, 1983 in Wien, Foto: Wikimedia. Ihrer Erklärung »Das Ende unserer Politik« vom Januar 1992 stellten die Revolutionären Zellen das folgende Zitat voran:...

18.12.10

Berlin Hyperlokal
In Berlin - Prenzlauer Berg gibt es ein neues Online Zeitschriften Projekt - die Prenzlauer Berg Nachrichten. Die Macher behaupten eine "hyperlokale Online - Lokalzeitung für den Prenzlauer Berg" machen zu wollen. Böse Zungen sagen, das Projekt wäre eher so...

 
 
Powered by Movable Type 3.2 | Design W3BUERO