Themen
Archive
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004
November 2004
Oktober 2004
September 2004
August 2004
Juli 2004
Juni 2004
Mai 2004
April 2004
März 2004
Februar 2004
Januar 2004
Dezember 2003
November 2003
Oktober 2003
September 2003
August 2003
Juli 2003
Juni 2003
Mai 2003
April 2003
März 2003
Links


XML

26.09.12

Sie machen immer weiter, bis
Während die Berlinerinnen in den Ferien waren und in den Seen herumplanschten, arbeitete die Senatsverwaltung Berlin unermüdlich an der Stärkung von Demokratie und Allgemeinwohl. Unter der Regie des Finanzsenators Nußbaum stand die Bearbeitung folgender Aufgabe an: einen Volksentscheid zu unterlaufen...

29.08.12

Rostock-Lichtenhagen: So genannte "Friedenseiche" abgesägt
Lange hat sie nicht gestanden. In der Nacht zum 29.08.2012 haben Unbekannte die so genannte Friedenseiche vor dem Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen gefällt. Erst am Sonntag wurde der Baum, im Rahmen einer offiziellen so genannten Gedenkfeier der Landesregierung und der Stadt...

27.08.12

Video: 20 Jahre nach dem Pogrom von Rostock-Lichtenhagen
Quelle: http://www.filmpiraten.org Unter dem Motto „Das Problem heißt Rassismus“ demonstrierten am 25. August 2012 ca 5000 Menschen in Rostock-Lichtenhagen. 20 Jahre ist es nun her, das ein Mob aus Nazis und Rassisten fünf Tage lang die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber_innen(ZAST)...

27.08.12

Redebeitrag der LOBBI (Beratung für Betroffene rechter Gewalt in MV)
auf der Großdemonstration zum 20. Jahrestag der Pogrome von Rostock-Lichtenhagen, am 25. August 2012 Vor 20 Jah­ren brann­te im Ros­to­cker Stadt­teil Lich­ten­ha­gen das „Son­nen­blu­men­haus“. Diese Bil­der gin­gen um die Welt und mar­kier­ten den bru­ta­len Hö­he­punkt des größ­ten ras­sis­ti­schen Po­groms...

27.08.12

Grußwort von Beate Klarsfeld an die Kundgebungsteilnehmer in Rostock am 25.08.2012
Liebe Freun­de, Ich be­daue­re es sehr, dass ich am heu­ti­gen Sonn­abend nicht an Ihrer Ver­an­stal­tung teil­neh­men kann. Viel­leicht er­gibt sich eine spä­te­re Mög­lich­keit, mit den Mit­glie­dern un­se­rer Or­ga­nis­ti­on, be­son­ders mit den­je­ni­gen, die vor 20 Jah­ren dabei waren, zur of­fi­zi­el­len...

22.08.12

20 Jahre nach den Pogromen: Das Problem heißt Rassismus
20 Jahre nach den Pogromen in Rostock-Lichtenhagen ruft ein breites Bündnis auf, am Samstag, den 25.08.2012 nach Rostock zu kommen und sich an einem Bundesweiten Gedenktag zu beteiligen. Die Aktionen beginnen am Samstag um 11 Uhr auf dem Neuen Markt...

17.08.12

Kirche vs. Pussy Riot: 18 Monate Strafkolonie für Nichts…
… ist ziemlich fett, aber bevor hier unsere westlichen Demokratie-Oberlehrer zu laut krähen, sollten Sie beispielsweise mal in das deutsche Strafgesetzbuch gucken, bei Kirche und Religion ist nämlich auch hierzulande Schluß mit Lustig: § 167 Störung der Religionsausübung (1) Wer...

10.08.12

Die Antwort auf die Vertuschungsversuche des deutschen Staates und seiner Dienste heißt NSUleaks
Die Dokumente: - BKA: Gefährdungslage Politisch motivierte Kriminalität -rechts- 22.12.2011 - LfV Sachsen: Mutmaßliche Kontaktpersonen aus dem Freistaat Sachsen 24.11.2011 - LfV Sachsen: Hinweise auf Verbindungen thüringischer Rechtsextremisten nach Sachsen - Erkenntnisse LfV Thüringen 30.11.2011 - Aktenplan BND – Stand...

08.08.12

The Truth lies in Rostock
Die Zeitschrift Rostocker Stadtgespräche verteilt 10.000 DVDs an die Haushalte von Rostock Lichtenhagen. Vor 20 Jahren geriet der Rostocker Stadtteil Lichtenhagen zu unrühmlicher Bekanntheit. Von Landes- und Bundespolitikern provoziert, von Neonazis angezettelt, tobte in diesem Stadtteil einer der schlimmsten Pogrome...

18.07.12

Rechter Überfall auf Ausstellungsbesucher der Galerie im Kunsthaus Erfurt
Am 13. Juli am späten Freitagabend provozierte eine Gruppe Rechtsradikaler die Besucher der Ausstellungseröffnung miss painting anhaltend mit Naziparolen und „Sieg Heil“-Rufen. Von Veranstalterseite wurde sofort die Polizei über die antisemitischen, verfassungsfeindlichen Handlungen informiert und die Personen des Ortes verwiesen....

04.07.12

Gedenktafel erinnert an von Neonazis ermordeten Obdachlosen
Mit einer Kundgebung am Neuruppiner (Nordbrandenburg) Denkmal der Opfer des Faschismus im Rosengarten, erinnerten am 1. Juli 2012 Neuruppiner Antifaschisten an die Ermordung des Obdachlosen Emil Wendland. Dieser wurde am 1. Juli 1992 im Rosengarten von einer Gruppe Neonazis...

27.06.12

Elizabeth II.? Ériu!
von Jürgen Schneider Am Hang des Belfaster Black Mountain breiteten gestern irische Republikaner eine riesige irische Trikolore aus und beschworen eine der irischen Königinnen der irischen Mythologie: ÉRIU IS OUR QUEEN. Damit sollte gegen den Nordirland-Besuch von Mrs. Elizabeth Windsor...

25.06.12

Ex-IRA-Kommandeur gibt der Oberkommandierenden der britischen Streitkräfte die Hand
von Jürgen Schneider Martin McGuinness in den frühen 1970er Jahren (Fotos: Archiv Jürgen Schneider) In dieser Woche wird Mrs. Elizabeth Windsor, Commander-in-Chief der britischen Streitkräfte und seit 60 Jahren Königin, im Rahmen ihrer Thronjubiläumsbesuche bei ihren Untertanen in Belfast eintreffen....

03.06.12

Audiomitschnitt: Öffentliches Hearing “Schweigen und Verschweigen: NSU, Rassismus und die Stille im Land“
Unter dem Motto “Schweigen und Verschweigen: NSU, Rassismus und die Stille im Land“ fand am 2. Juni 2012 ein öffentliches Hearing in der Akademie der Künste in Berlin statt. Organisiert wurde das Hearing durch ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis, mit Betroffenen...

26.05.12

Jede Besetzerbewegung ist ja auch eine soziale und kulturelle Bewegung.
Gesprächsrunde über die Ostberliner Hausbesetzerbewegung in den 1990er Jahren (4. Teil) 1990, im letzten Jahr der DDR, entwickelte sich eine der größten Hausbesetzerbewegungen in Deutschland. Bis zum Sommer 1990 wurden in Ostberlin hunderte Häuser besetzt. Hauptsächlich in den Stadtbezirken...

05.05.12

Zum Gedenken an Kajrat Batesov
Rede des Verein Opferperspektive Brandenburg am 01.05.2012 in Wittstock Fast auf den Tag genau vor 10 Jahren wurde Kajrat Batesov, ein 24-jähriger Spätaussiedler und sein Freund Maxim vor einer Diskothek in Alt Dabern von einer Gruppe junger Männer brutal...

04.05.12

1. Mai – Nazifrei
Aufmarsch von Neonazis in Wittstock verhindert Open Air-Gottesdienst und Bierzelt-Seligkeit: Die Antwort der Stadt Wittstock auf den Nazisaufmarsch ist Bockwurst und Blasmusik. Am 1. Mai 2012 konnte in Wittstock/Dosse (Brandenburg) ein Naziaufmarsch der so genannten "Freien Kräfte Neuruppin / Osthavelland"...

30.04.12

8. Mai 1945 - Tag der Befreiung
Unter dem Motto: Wer nicht feiert, hat verloren! lädt die Ostberliner Zeitschrift telegraph zu einem Haus- und Hoffest am Tag der Befreiung ein. In diesem Jahr wird es ein interessantes Programm, mit internationalen ZeitzeugInnen, Live-Musik, DJs, Grill, Getränken geben....

28.04.12

1. Mai 2012 - Naziaufmarsch in Wittstock!
Quelle: indymedia.org Erstmals seit 2004 wird es in Wittstock/Dosse wieder eine Aufmarsch von Neonazis in der Brandenburgischen Stadt im Landkreis Ostpriegnitz-Ruppin geben. Sogenannten „Freie Kräfte Neuruppin / Osthavelland“ rufen für den 1. Mai 2012 zu einem Aufmarsch unter dem...

27.04.12

Nach 20 Jahren – Berlin bekommt eine Silvio-Meier-Straße
Foto: indymedia Nun ist es soweit. Nach jahrelanger Debatte bekommt Berlin offensichtlich eine Silvio-Meier-Straße. Wir kannten Silvio aus der linken DDR-Opposition, aus der Ostberliner Hausbesetzerbewegung und als Antifaschisten. Silvio wurde im November 1992 von Nazis ermordet. Jedes Jahr im...

04.04.12

Die Strukturen in den Häusern waren viel wichtiger, als das Haus an sich.
Gesprächsrunde über die Ostberliner Hausbesetzerbewegung in den 1990er Jahren (3. Teil) 1990, im letzten Jahr der DDR, entwickelte sich eine der größten Hausbesetzerbewegungen in Deutschland. Bis zum Sommer 1990 wurden in Ostberlin hunderte Häuser besetzt. Hauptsächlich in den Stadtbezirken...

02.04.12

Wasser-Volksentscheid – 1 Jahr danach
Im nächsten Monat soll der telegraph #124 erscheinen. Den ost:blog-Lesern soll hier schon mal ein Vorab gewährt werden. Erfolgreicher Wasser-Volksentscheid auf dem Prüfstand: Was hat die Offenlegung der geheimen Verträge gebracht? Ein Hintergrundgespräch mit Thomas Rudek, Verfasser des Volksgesetzes über...

27.03.12

Soziale Banditen
"Anonymous agieren respektlos, oft destruktiv, gelegentlich rachsüchtig, und missachten grundsätzlich das Gesetz. Die Gruppe ist aber ein Musterbeispiel für das, was der deutsche Philosoph Ernst Bloch das „Prinzip Hoffnung“ nannte. In seinem gleichnamigen Werk befasste er sich mit Zeichen, Symbolen...

20.03.12

Julian Assange von WikiLeaks im Interview
Heute wurde ein aktuelles Interview mit Julian Assange von WikiLeaks auf die World Socialist Web Site des Internationalen Komitee der Vierten Internationale online gestellt. Darin heißt es: "Ich lese die World Socialist Web Site seit vielen Jahren. Ich bewundere das...

15.03.12

Der Kandidat der kalten Herzen
Bernd Gehrke schickte uns heute einen guten Kommentar zur Kür Joachim Gaucks zum neuen Bundespräsidenten. Den Kommentar schrieb er für die Kölner Zeitung SoZ. Bernd war Teil der linken Opposition in der DDR. Der Kandidat der kalten Herzen Joachim Gauck...

03.03.12

Mein Interesse, auf Nachbarn zuzugehen und Kontakte zu knüpfen, war sehr eingeschränkt.
Gesprächsrunde über die Ostberliner Hausbesetzerbewegung in den 1990er Jahren (2.Teil) 1990, im letzten Jahr der DDR, entwickelte sich eine der größten Hausbesetzerbewegungen in Deutschland. Bis zum Sommer 1990 wurden in Ostberlin hunderte Häuser besetzt. Hauptsächlich in den Stadtbezirken Prenzlauer...

27.02.12

"Retten wir das griechische Volk vor seinen Rettern!"
Französische Intellektuelle, rund um die beiden Philosophen Alain Badiou und Etienne Balibar sowie Vicky Skoumbi, die Herausgeberin der griechischen philosophischen Revue Alètheia, wollen die Solidarität mit Griechenland organisieren. (Via Annalist) Ein offener Brief: Retten wir das griechische Volk vor seinen...

24.02.12

Rechtsaußen feiert Erlöser Joachim Gauck
Die rechte Presse jubelt... Wenn sich noch jemand fragen sollte, warum sie ausgerechnet den Wulff wegen Sachen drangekriegt haben, die da ja höchstwahrscheinlich irgendwie alle machen, der neue Leitartikel von Rechtsaußen- und JUNGE FREIHEIT-Chefchen Dieter Stein könnte eine kleine...

22.02.12

Eine Nazigegnerin in Deutschland als Bundespräsidentin? Geht das?
Der SPIEGEL meldet heute, die Partei DIE LINKE habe Kontakt mit der in Paris und Berlin lebenden Antifaschistin Beate Klarsfeld aufgenommen. Diese habe auch ihre Bereitschaft signalisiert für DIE LINKE zu kandidieren. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür noch nicht....

21.02.12

"Freie Menschen brauchen keine Präsidenten!" II
Selten so gelacht Gibt es eigentlich z.Zt. wichtige Probleme in Deutschland, Europa, der Welt? Scheinbar nicht. Einfach wunderbar, immer wieder vorgeführt zu bekommen, wie ähnlich diese Parteien-Demokratie der Parteien-Diktatur doch ist, und die Medien ihr Geschäft erledigen, als würden sie...

20.02.12

"Freie Menschen brauchen keine Präsidenten!"
Eine vom Mitteldeutschen Rundfunk (mdr) durchgeführte Umfrage "Ist Joachim Gauck der Richtige für das Amt des Bundespräsidenten?" brachte nicht das staatlich gewünschte Ergebnis und wurde deshalb von der Internetseite entfernt. Andere hatten aber schon ein screenshot gespeichert. Am 20.02. um...

20.02.12

Die Rettung des Schokoladens
Quelle: Gentrification Blog Der Schokoladen wird nicht geräumt und bis Ende März soll eine Vertragslösung verhandelt werden. In den Pressemeldungen lässt sich vor allem Staatssekretär Ephraim Gothe (SPD) als Retter des Schokoladens feiern. Eine genauere Betrachtung des Falls zeigt jedoch,...

 
 
Powered by Movable Type 3.2 | Design W3BUERO