Themen
Archive
August 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004
November 2004
Oktober 2004
September 2004
August 2004
Juli 2004
Juni 2004
Mai 2004
April 2004
März 2004
Februar 2004
Januar 2004
Dezember 2003
November 2003
Oktober 2003
September 2003
August 2003
Juli 2003
Juni 2003
Mai 2003
April 2003
März 2003
Links


XML

02.02.05

Forschungsbericht "Imbissbrandanschläge in Brandenburg" online verfügbar
Der Forschungsbericht "Fremdenfeindliche und rechtsextreme Übergriffe auf Imbissbuden im Land Brandenburg" von Thomas Bürk-Matsunami, Beate Selders unter Mitarbeit von Ercan Yasaroglu, ist seit kurzem online verfügbar. Das Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit (Brandenburg) hatte diese Studie in Auftrag gegeben....

02.02.05

Pressezensur durch Hamburger Polizei und Justiz?
"Am vergangenen Freitag wurde der ehrenamtliche FSK-Redakteur Werner P. zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen verurteilt. Ein extrem hohes Strafmaß, wenn man bedenkt, dass vor einigen Wochen an demselben Gericht 80 Tagessätze für fahrlässige Tötung verhängt worden sind. Umso absurder...

01.02.05

Geschichte auf Lettisch
„Frau Vike-Freiberga ist offenbar nicht gewillt, nach Moskau zu fahren.“ Dieser Satz kommt aus dem russischen Außenministerium und gemeint ist damit die lettische Präsidentin Vaira Vike-Freiberga. Der Grund für das kühle Statement sind verschiedene Äußerungen der Präsidentin der baltischen Republik...

31.01.05

Post-Antifaschismus
Bekanntlich wollen zum 60. Jahrestag der Befreiung die Nazis durch das Brandenburger Tor in Berlin marschieren - Polizeischutz vorausgesetzt. Dagegen regt sich bereits Widerstand, der leider auch wieder so manch antideutsche Blüte treibt. So erklärte der Pressesprecher der Berliner Autonomen...

30.01.05

Raucher zahlen mehr Steuern als alle deutschen Unternehmen zusammen
"Um satte 60 Prozent stiegen 2004 die Profite der Dax-30-Konzerne, »Deutschlands Topkonzerne verdienen so viel wie noch nie«, titelte das Handelsblatt. Und wenige Tage später die Schlagzeile: »Deutsche Konzerne erhöhen Dividenden um rund 40 Prozent«. Über 15 Milliarden Euro werden...

27.01.05

Weltsozialforum: Heftige Proteste gegen Lula
--von Klaus Hart/Brasilien-- Auf dem Weltsozialforum in der brasilianischen Hafenstadt Porto Alegre haben am Donnerstag Tausende von Teilnehmern erwartungsgemäß gegen den Auftritt des rechtssozialdemokratischen Staatschefs Luis Inacio Lula da Silva protestiert. Seine Rede in einer Schulhalle wurde permanent durch Pfiffe...

27.01.05

Brasilien - Weltmeister bei Sozialkontrasten
Elend wie in Haiti und Uganda --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- "Sklavenarbeit und hochmoderner Flugzeugbau, Regionen wie in der Ersten und in der Dritten Welt, wie in Afrika und Mitteleuropa - Brasilien hat alles gleichzeitig", betont Carlos Lopes, Chef...

26.01.05

Der Panzer bringt ein Hilfspaket
von Kamil Majchrzak* Die Regierung und die Opposition sind sich einig: Die Entwicklungshilfe soll noch stärker den deutschen Interessen angepasst werden...

25.01.05

Ein venezolanischer VEB
"Der Arbeitskonflikt entbrannte Anfang 2003. 'Als wir gemerkt haben, dass die Leitung das Unternehmen gezielt in den Konkurs führt, haben wir intern die Kontrolle über die Produktion übernommen', berichtet Edgar Peña, Generalsekretär der Werkseigenen Papierindustriegewerkschaft Sutip, 'daraufhin entschied die Leitung...

24.01.05

Die Geschichte von Gulliver
"Die Ideologen, die Bushs Gedanken und Taten lenken, werden „Neo-Konservative“ genannt, doch ist dies irreführend. Tatsächlich sind sie eine revolutionäre Gruppe. Ihr Ziel ist es, nicht etwas zu erhalten, sondern umzustürzen. Sie sind – meistens jüdisch – Schüler von Leo...

24.01.05

THINK TANKS, TREFFEN UND MEDAILLEN
(aus telegraph #111) von George Young Ich verfüge über die zuverlässige Information, dass Sinn Fein und die Irisch-Republikanische Armee „Think Tanks“ ins Leben rufen wollen, um zu diskutieren, wie es für die Leute weitergehen soll, die demnächst zu Ex-Freiwilligen werden,...

21.01.05

Anklage wegen Online-Demo gegen Lufthansa-Abschiebegeschäft
"Wenn Konzerne, die mit Abschiebungen Geld verdienen, ihre größten Filialen im Netz aufbauen, dann muss man auch genau dort demonstrieren." (Aus einem Aufruf zur Online-Demo gegen die Lufthansa) Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat jetzt Anklage gegen einen der Beteiligten erhoben....

21.01.05

Rumsfeld kneift
Wie DPA berichtet hat US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld seine Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz abgesagt. Hintergrund könnte eine Strafanzeige gegen ihn beim Generalbundesanwalt wegen angeblicher Kriegsverbrechen im Irak sein. Der Veranstalter der Konferenz, Horst Teltschik, bestätigte Rumsfelds Absage. Stattdessen schicke die...

21.01.05

Will Zapatero mit Eta verhandeln?
Die Netzeitung meldet, dass der spanische Ministerpräsident Zapatero jetzt doch mit der baskischen Unabhängigkeitsbewegung verhandeln will. Bisher hatte er und seine Vorgänger das immer abgelehnt. Angeblich wolle ETA in den nächsten Tagen eine Waffenruhe erklären. http://www.netzeitung.de/ausland/322091.html...

20.01.05

"Demokratischer Staat" und Banditendiktatur in Brasilien
Organisiertes Verbrechen verhindert Kampf der Slumbewohner für Menschenrechte, eine soziale Explosion - Regierenden und Eliten sehr gelegen --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- "Wenn die Massen aus den Hügelslums eines Tages zuhauf in unsere besseren Viertel hinabsteigen, um sich zu...

20.01.05

Siegen oder platzen
Warum leisten sich die Vereinigten Staaten diesen Millarden Dollar fressenden Irakkrieg und warum haben sie offensichtlich immer noch nicht genug davon? Dazu eine interessante These von Elsässer im neuesten FREITAG: Die US-Wirtschaft ist in Wirklichkeit schwach, die eigenen Produkte so...

20.01.05

Deutsche think thanks fordern Strategische Neubestimmungen
Laut einer Meldung von www.german-foreign-policy.com bestimmen verschiedene deutsche think tanks aus Politik und Wirtschaft ihre Lateinamerika-Strategie neu und forderten eine "Neupositionierung" der deutschen und europäischen Außenpolitik. Das Wirtschaftswachstum vor allem in südamerikanischen Ländern nehme zu, die Integrationsbemühungen der dortigen Staaten...

20.01.05

Banditen-Okay für Brasiliens Kulturminister Gilberto Gil
"In Deutschland würde deshalb die Regierung gestürzt" --Klaus Hart, Rio de Janeiro-- Die offizielle Visite von Kulturminister Gilberto Gil und Arbeitsminister Ricardo Berzoini in dem von Banditenmilizen diktatorisch beherrschten Rio-Slum "Complexo da Marè" ist bei Intellektuellen des Landes auf scharfe...

17.01.05

Drang nach osten - Axel Springer expandiert
Axel Springer - das größte europäische Verlagshaus erwägt die Herausgabe neuer Tageszeitungen in Osteuropa. Der Verlag ist gerade dabei eine Druckerei in Polen fertigzustellen....

17.01.05

Dachschaden
Auf Nachfrage von german-foreign-policy.com bestätigt ein Sprecher des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg), dass rund 1.900 deutsche Soldaten seit 1994 mit psychischen Störungen von Auslandseinsätzen der Bundeswehr zurückgekehrt sind. [weiter]...

13.01.05

Was macht eigendlich...
... Bernd Rabehl, Ex-Studentenführer der APO? "Beim Christlichen Gewerkschaftsbund ist er gelandet, genauer gesagt bei dessen Einzel“gewerkschaft“ Deutscher Handels- und Industrieangestelltenverband. Dieser steht nicht nur dem Namen nach in der Tradition einer deutschnationalen gelben Gewerkschaft der Weimarer Republik. Dort ist...

13.01.05

Elftausend deportierte Kinder und die Fußball WM 2006
Wie www.german-foreign-policy.com berichtet weigere sich, über sechzig Jahre nach den Todestransporten jüdischer Kinder in das Vernichtungslager Auschwitz, die Deutsche Bahn AG auf den früheren Durchgangsstationen der Deportationszüge an die Ermordeten zu erinnern. Die Organisation "Fils et Filles des Deportés Juifs...

13.01.05

Deutsche Brasilien-Soli-Gruppen stark geschrumpft - Tropenland weiter Folterstaat
"Gebt uns hier nicht auf!" --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- In mitteleuropäischen Staaten wie Deutschland gibt es nach den Worten des Pfarrers und Gefangenenseelsorgers Günther Zgubic immer weniger Sensibilität für die gravierenden Menschenrechtsverletzungen in dem Tropenland. Der aus Österreich...

13.01.05

Vor dem Weltsozialforum 2005 - wohin treibt Brasilien?
Künstler und Intellektuelle kritisieren Machteliten und Oligarchien --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- In Europa definieren viele Staatschef Lula weiterhin als Linken, gar als Sozialisten - in Brasilien selbst wird er indessen als Konservativer, mit Rechtstrend, eingestuft. Brasiliens Kulturschaffende und...

12.01.05

Konzerne verdienen sich dumm und dämlich
In in den Chefetagen der DAX-Konzerne herrscht Hochstimmung - nach den Prognosen der großen Investmenthäuser dürfen sie für 2005 beim Jahresüberschuss mit einem Plus von gut 20 Prozent rechnen, dabei hatten sie schon 2004 so viel verdient wie nie zuvor...

11.01.05

Fettes Brasilien
Amerikanisierung der Ernährungsgewohnheiten ließ den Prozentsatz der Dicken steil ansteigen --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- Deutsche Brasilientouristen reklamieren immer häufiger frustriert:Jene wunderschönen, wohlgebauten sinnlichen Körper wie in der Tourismuswerbung gibts in der Realität zunehmend seltener. Dafür trifft man in...

05.01.05

2000 bei Protestwanderung
Quelle: inforiot.de, 04.01.2005 (Jens Steiner am 03.01. auf Indymedia) Brandenburg/Schweinrich: Mehr als 2000 Menschen beteiligten sich am Neujahrstag an der 93. Protestwanderung durch die Kyritz-Ruppiner Heide....

03.01.05

Aufstandsbekämpfung in Tsunami-Gebiet
Nach der Flutkatastrophe signalisierten die Rebellen ihre Verhandlungsbereitschaft. Aus dem Exil rief Rebellenführer Malik Mahmud dazu auf, angesichts der Katastrophe die Feuergefechte einzustellen. Auch der Polizeichef von Aceh, erklärte angeblich: "Wir weinen gemeinsam." Aber entgegen den Beteuerungen des neuen indonesischen...

30.12.04

"Demokratischer" Staat und Banditendiktatur in Brasilien
Historiker José Murilo de Carvalho: Organisiertes Verbrechen verhindert Kampf der Slumbewohner um Menschenrechte, eine soziale Explosion - Regierenden und Eliten sehr gelegen --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- „Wenn die Massen aus den Hügelslums eines Tages zuhauf in unsere besseren...

17.12.04

Abenteurer
Kommunist sei er zwar gewesen, aber einer, der schon 1965 gelernt habe, »einen Trotzkisten auf 50 Meter zu erkennen«. Das lernte er bei der Communist Party, wo er auch erfuhr, dass Trotzkismus für »Abenteurertum«, »Spalterei« und andere Sünden steht, mithin...

14.12.04

Teilerfolg nach Strafanzeifge gegen Rumsfeld
US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld erwägt nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Focus", seine Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz im Februar abzusagen. Hintergrund sei die Strafanzeige wegen des Folterskandals im irakischen Gefängnis Abu Ghraib, die eine amerikanische Menschenrechtsgruppe in Deutschland gegen den Pentagon-Chef gestellt...

10.12.04

Bilder vom Krieg gegen den Terror
Vor zwei Wochen wurde einem Iraker vom U.S.-Militär im zerstörten Fallujah erlaubt, bei der Beseitigung der Toten mitzuhelfen. Dabei machte er zur späteren Identifizierung eine Serie von Fotos von den Opfern. Sein Fotoalbum kursiert in einem kleinen Dorf in der...

08.12.04

"Volksentwaffnung" in Brasilien
--von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- Zehntausende Brasilianer geben derzeit ihre Revolver und Gewehre ab, kassieren dafür vom Staat eine Prämie. Doch die Kampagne ist mehr als halbherzig - denn selbst die neofeudalen Banditenmilizen, Herrscher der Slums, bleiben hochgerüstet, sogar...

08.12.04

Kolonialgebiet
Der russische Staatschef Wladimir Putin hat den Streit um die Präsidentenwahl in der Ukraine massiv als westliche Einmischung kritisiert. Er wolle nicht, dass sich die Ukraine wie Deutschland in Westler und Ostler spalte, "in Menschen erster und zweiter Klasse", sagte...

 
 
Powered by Movable Type 3.2 | Design W3BUERO