Themen
Archive
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004
November 2004
Oktober 2004
September 2004
August 2004
Juli 2004
Juni 2004
Mai 2004
April 2004
März 2004
Februar 2004
Januar 2004
Dezember 2003
November 2003
Oktober 2003
September 2003
August 2003
Juli 2003
Juni 2003
Mai 2003
April 2003
März 2003
Links


XML

09.03.05

Berlin: Polizei feiert "Empfindlichen Schlag gegen Linksextremismus"
Der Berliner Staatsschutz inszeniert sich wieder einmal selbst. Offensichtlich hat die Abteilung Linksextremismus heutzutage massive Legitimationsprobleme. Anders lässt sich der tiefe Griff in die Mottenkiste vergangener Zeiten wohl nicht erklären. Da verhaftet ein martialisches Aufgebot von 100 Beamten des Spezialeinsatzkommandos...

09.03.05

Körting lässt Kameradschaften verbieten
Heute (9. März) hat der Berliner Innensenator Ehrhart Körting (SPD) drei Kameradschaften der Berliner Neonaziszene verboten. Es sind die "Berliner Alternative Süd-Ost (BASO), die "Kameradschaft Tor Berlin" (KS Tor) und die "Mädelgruppe der KS Tor“. Es wurden insgesamt 10 Wohnungen...

09.03.05

Neonazis planen "Nationalen Demonstration gegen linke Gewalt" in Dresden
Wie der Junge Welt von Heute (9. März) in Ihrem Artikel "NPD will zuschlagen" berichtet, rufen die Neofaschistische Gruppierung »Freie Kräfte Sachsens« (SFK) für den 19. März zu einer "Nationalen Demonstration gegen linke Gewalt" in Dresden auf. "Angesichts antifaschistischer Gegenaktionen...

09.03.05

Bauern rufen außerhalb von Chiapas neuen autonomen Landkreis aus
Wie die Gruppe B.A.S.T.A. auf Indymedia berichtet, haben in Mexiko sechs indigene Gemeinden ca. 1000 km von Chiapas entfernt, ihre Autonomie von der Mexikanischen Zentralregierung und deren regionalen Strukturen erklärt....

08.03.05

Frauentag
"Polizisten schlagen Frauen, treten die Niedergeknüppelten mit Füßen und schleifen sie an den Haaren über die Straße." "Frauen kauern auf der Straße und halten sich die blutende Köpfe, Polizisten schlagen mit Knüppeln weiterhin auf die Verletzten ein." Nein, hier ist...

07.03.05

Jeder fünfte Russe wünscht sich die Rückkehr zum Sozialismus
"Von einer Rückkehr der Sowjetmacht träumen, geordnet nach Föderalen Verwaltungsbezirken: im Wolgagebiet 27 Prozent der Bevölkerung, in Sibirien 26 Prozent, im Zentralgebiet 22 Prozent, im Süden 21 Prozent, im Nordwesten 13 Prozent, im Ural 12 Prozent und im Fernen Osten...

06.03.05

"Ihr konntet ja nichts dafür!"
"Damit man den Opa oder Vater nicht auf der falschen Seite platzieren muss, wollen viele lieber nicht so genau wissen, was ihre Großeltern oder Eltern getan haben. Birte Petersen über ihren Vater: Petersen: Es gab einen Punkt, wo ich ihn...

03.03.05

Ein kalter russisch-amerikanische Ölkrieg?
Die Geschichte geistert nun schon ein paar Wochen durch's Internet. Dumm nur, dass bisher die etablierten Medien nicht darauf eingestiegen sind. Die Story: Der Bundesnachrichtendienst soll im Zusammenspiel mit den Amerikanern am Sturz des ehemaligen Multimilliardärs und Vorstandsvorsitzenden des größten...

02.03.05

Heim ins Reich
Nun ist er wieder zu Hause. Der Mann mit dem Bauhelm und der Klatsche landete gestern mit einer Sondermaschine in Frankfurt/Main. Laut REUTERS soll der aus Kanada ausgelieferte Neonazi und Holocaust-Leugner Ernst Zündel in Untersuchungshaft genommen werden. Bild: www.holocaust-education.dk...

02.03.05

Kapitalistisches Lehrstück
"In den meisten reichen Nationen wächst der Anteil der Kinder, die in Armut leben. Eine neue UNICEF-Studie zeigt, dass sich die Situation von Kindern in 17 von 24 OECD-Staaten verschlechtert hat. Mit 2,7 Prozentpunkten ist Kinderarmut in Deutschland seit 1990...

28.02.05

Gefahr für die Weltwirtschaft ?
Winfried Wolf schreibt in einem lesenswerten Beitrag u.a., dass die US-Währung ohne die Entwicklungshilfe einiger Dritteweltstaaten bereits am Ende wäre. "Der Chefökonom der Londoner Financial Times, Martin Wolf, ließ das Jahr 2004 mit der Warnung ausklingen: »Die wachsenden Defizite der...

25.02.05

Der Manager
Um in einer großen deutschen Bank als Ostdeutscher in eine leitende Position zu gelangen, muss man schon ganz besondere Qualifikationen vorweisen können. Matthias Warnig, mit nicht ganz 50 Jahren heute einer der mächtigsten ausländischen Banker in Rußland, konnte das offensichtlich....

25.02.05

Lulas archaisches Brasilien
Morde an Menschenrechtlern, Rechtsruck in Parlament und Regierung, Lynchjustiz "Staatschef Lula für Gewalttaten politisch verantwortlich" --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- In Lateinamerikas größter bürgerlicher Demokratie geht der Terror gegen Menschenrechts-und Umweltaktivisten weiter. Nur elf Tage nach dem Mord an...

25.02.05

"Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus"
POTSDAM "Eine leblose männliche Person fanden Bürger am Mittwochvormittag gegen 8.30 Uhr im Park Babelsberg und verständigten die Polizei. Der Mann lag auf einem Stück Teppich ca. 40 bis 50 m vom Hauptweg entfernt hinter einer Böschung im Gebüsch. Der...

25.02.05

Nothilfe als Türöffner
von Kamil Majchrzak ETIKETT HUMANITÄRE HILFE - Die Entwicklungspolitik wird zusehends außenwirtschaftlichen Interessen unterworfen - auch die Bundeswehr hat dabei ihren Part zu übernehmen....

23.02.05

Informationskrieg gegen Venezuela
Nationale und internationale Medien, insbesondere in den USA, berichten systematisch negativ über die Politik der venezuelanischen Regierung, um eine Invasion vorzubereiten....

22.02.05

На здоровье!
[aktuell.ru] Ein peinlicher Fehler in einem Glückwunschschreiben zum Jahrestag der Schlacht von Stalingrad hat den Gouverneur des heutigen Wolgograd in Erklärungsnot gebracht. Der Regionalpolitiker Nikolai Maksjuta gratulierte den Einwohnern „von ganzem Herzen zur Zerschlagung der sowjetischen Truppen bei Stalingrad. Weder...

22.02.05

Chavez: "Ich bin zum Tode verurteilt"
Venezuelas Präsident Hugo Chavez hat US-Präsident George W. Bush beschuldigt, Mordpläne gegen ihn zu hegen. "Ich bin zum Tode verurteilt", versicherte Chavez am in seiner Fernseh- und Radio-Sendung "Alo Presidente". Sollte ihm etwas zustoßen werde Caracas den Öl-Hahn für die...

18.02.05

John "Todesschwadron" Negroponte
"Negroponte soll als Botschafter in Tegucigalpa geheime Regierungsaufträge umgesetzt und die illegale Finanzierung der Contra-Milizen über Honduras mit eingefädelt haben. Aus dieser Zeit stammt auch Negropontes (inoffizieller) Spitzname "Death Squad" ("Todesschwadron"). Zwischen 1979 und 1989 verschwanden im Zuge der CIA-Operationen...

17.02.05

Qualitätsgesicherte Folter
von Kamil Majchrzak* Das absolute Verbot von Mißhandlungen als Kernbestand der Rechtsstaatlichkeit in Deutschland ist keinesfalls selbstverständlich Als die Folterfotos aus Abu Ghraib um die Welt gingen, lösten sie Abscheu aus. Folter ist jedoch nicht ein Nebenprodukt des Kampfes gegen...

17.02.05

NO al desafuero de AMLO!
Mit diesem Beitrag - von einem Freund aus Mexiko - moechte ich Euch bitten, das untenstehende Schreiben mit Eurem Namen und Wohnort zu unterzeichnen und an moeglichst viele Bekannte weiterzuschicken. Der jeweils 50. Unterzeichner sollte eine Kopie mit den bis...

17.02.05

Brasilianischen Menschenrechtsaktivisten Amazoniens droht Ermordung durch Killermilizen der Großgrundbesitzer und Holzfirmen
Todesliste mit über 140 Namen - Verfolgte klagen Lula-Regierung an von Klaus Hart, Rio de Janeiro Manche denken bei Amazonien nur an schicken Ökotourismus, Kreuzfahrten, Papageien, Alligatoren, Panther. Doch die bunte exotische Erscheinungsebene täuscht wie so oft in Brasilien, der...

16.02.05

Russisch-baltischer Streit. Zieht Deutschland die Fäden?
Die russisch-baltischen Streitigkeiten im Vorfeld der Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag des Sieges über die Nazis halten an. So steht noch nicht fest, ob die Regierungschefs der drei baltischen Staaten der Einladung Russlands am 9. Mai nach Moskau zu kommen, folgen...

15.02.05

Amazoniens "Agrobanditen" ermorden Menschenrechtler, Umweltschützer, Landlosenführer
Massive Urwaldvernichtung toleriert - Greenpeace für "Druck Deutschlands auf Lula" --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- Unter der Mitte-Rechts-Regierung von Staatschef Lula geht der Terror gegen Umweltaktivisten und Menschenrechtler, die sich der Amazonasvernichtung widersetzen, ungehindert weiter. Im Februar wurde im...

15.02.05

Die Antideutschen
...und die Debatte der Linken über Israel lautet der Titel einer lesenswerten Abschlußarbeit des Studenten Patrick Hagen. Hagen, der seit 1998 für die Uni-Zeitschrift „philtrat“ schreibt, hat auf knappen 62 Seiten eine Arbeit vorgelegt, welche einen guten Einblick in die...

14.02.05

Revision
Wie german-foreign-policy.com berichtet wolle 'In Kürze' die 'Preußische Treuhand GmbH' beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Klage einreichen. Klagezweck sei die Übertragung polnischer Grundstücke an Deutsche, die infolge des Potsdamer Abkommens umgesiedelt wurden. [weiter]...

13.02.05

Dresden 2 - "moral bombing"
"Obwohl Götz Bergander, ein Dresdner Augenzeuge, bereits 1977 in seinem Standardwerk Dresden im Luftkrieg nachgewiesen hat, dass es in Dresden weder Phosphorbomben noch Tiefflieger gab, halten sich solche Legenden hartnäckig bis heute. Das Sachbuch Tiefflieger über Dresden? Legenden und Wirklichkeit...

13.02.05

Dresden
Von Ulrike Marie Meinhof (konkret, Nr. 3, 1965) Vor zwanzig Jahren, am 13. und 14. Februar 1945, in der Nacht von Fastnachtdienstag auf Aschermittwoch, ist der größte Luftangriff der alliierten Bomberkommandos im Zweiten Weltkrieg auf eine deutsche Stadt geflogen worden:...

12.02.05

Sechs. Setzen!
Das ist lustig. Die Deutschen Nazis kennen ihre eigene Geschichte nicht. Aus einem heute veröffentlichten Interview mit NPD-Chef Udo Voigt in der WELT. DIE WELT: Sie sagen, die NPD schaue nicht zurück. Ihre Jugendorganisation aber feiert alljährlich Hitlers Stellvertreter Rudolf...

11.02.05

Hitler, Himmler, Göring - amtlich registrierte Vornamen in Brasilien
Von Gesellschaft und Politik akzeptiert - Naziideologie verbreitet --von Klaus Hart, Rio de Janeiro-- Uninformierte Reisende aus Europa fühlen sich in Lateinamerika zunächst arg veralbert, wenn ihnen nicht nur in Millionenstädten wie Rio de Janeiro, Sao Paulo, Santiago de Chile...

10.02.05

Kommt Rumsfeld nun doch nach München?
Pünktlich vor Beginn der Münchner Sicherheitskonferenz hat die Bundesanwaltschaft (BAW) eine Klage gegen den US-Verteidigungsminister niedergeschlagen. Wie der OST:BLOG bereits berichtete, haben Ende letzten Jahres das Center for Constitutional Rights (CCR), New York/USA und vier irakische Staatsbürger, Strafanzeige erstattet. Die...

10.02.05

Diversionsaktivitäten in Belarus
Wie zu erwarten war, ist nach der Ukraine offensichtlich jetzt auch Weißrussland an der Reihe: [www.german-foreign-policy.com] Die EU soll auf die kommenden Präsidentschaftswahlen in Weißrussland direkten Einfluss nehmen und dabei bislang nicht erlaubte Finanzierungsmethoden anwenden. Dies verlangt einer der einflussreichsten...

09.02.05

Wer hat Oury Jalloh verbrannt ?
"Polizeidirektion Dessau - Pressemitteilung Nr.: 004/05 Dessau, den 7. Januar 2005 Brand im Dessauer Polizeirevier - 21-jähriger Mann verstorben PD Dessau Am 07.01.05 gegen 12.05 Uhr wurde aufgrund eines Feueralarms ein Brand im Gewahrsamsbereich des Polizeireviers Dessau bemerkt. Polizeibeamte versuchten...

08.02.05

Stoibers Aufstandsbekämpfung
Nachdem CSU-Chef Stoiber in einem Interview gesagt hatte: "Das ökonomische Versagen der Regierung Schröder, dieses Ausmaß an Arbeitslosigkeit, bildet den Nährboden für Extremisten." Die Massenarbeitslosigkeit sei "Hauptursache für das Wiedererstarken der NPD", ging's los: "hirnrissig", "verharmlosend", "unverantwortlich", "billiger Parteitaktik", "untersten...

 
 
Powered by Movable Type 3.2 | Design W3BUERO