« The Eichmann Trial | Hauptseite | Freiheit für Ai Weiwei »

108 Minuten

Heute vor 50 Jahren absolvierte Juri Alexejewitsch Gagarin mit dem Raumschiff Wostok 1 seinen spektakulären Raumflug. In 108 Minuten umrundete der russische Bauernsohn einmal die Erde und war damit der erste Mensch im Weltall - nach Sputnik 1 ein weiterer Schock für den Westen.

Der Filmemacher Chris Riley zeichnete diesen Moment in einer beeindruckenden Mischung aus historischen und neuen Aufnahmen nach. Sein Film First Orbit entstand in Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumbehörde ESA und den Astronauten der Internationalen Raumstation ISS. Den sehenswerten Langfilm kann man sich heute ab 12 Uhr über Youtube ansehen:

´

http://youtube.com/firstorbit, http://firstorbit.org/

Siehe auch: Als Gagarin auf der Flucht vor seiner Frau stürzte

A.S.H. | 12.04.11 16:19 | Permalink