« #Klimapaket #FridaysForFuture | Hauptseite

Jetzt online: Herbst '89 - Nennen wir es Revolution!?

Ein Projekt von: AG Timur und sein Trupp, telegraph und netzwerk-ost.org

Herbst '89 - Nennen wir es Revolution

Sieben Video-Interviews mit ehemaligen DDR-Opositionellen zum Herbst 1989 sind ab sofort auf dem Youtube-Kanal des telegraph ansehbar:

https://www.youtube.com/user/telegraphCC/videos


Wo warst du 1989? Und: nennen wir es Revolution?

Das wollten zwei Aktivisten wissen und waren das Jahr 2019 über unterwegs und haben sich mit verschiedenen linken DDR-Oppositionellen getroffen. Triebfeder dafür war das Bedürfnis, der gängigen BRD-Geschichtsschreibung von Mauerfall, Einheit und Deutschtümelei eine andere Erzählung entgegen zu stellen.

Dazu haben sie Menschen aus Potsdam, Jena, Erfurt, Leipzig, Brandenburg und Berlin getroffen und interviewt:

Wo warst du im Herbst 1989?
Warst du in der DDR-Opposition aktiv?
Was hätte deiner Meinung nach, politisch oder gesellschaftlich, mit der DDR geschehen sollen?
Ging es nur um Mauerfall und Deutsche Einheit?
Wie stehst du zu Deutschlandfahnen?
Wie hast du den Wechsel von "Wir sind das Volk" zu "Wir sind ein Volk" wahrgenommen?
Was bedeutet für dich "Wir sind das Volk"?
Was können Bewegungen Heute von damals lernen?

Raus gekommen sind circa 20-minütige Interviews mit:

Dirk Teschner: https://youtu.be/3VEoHzDtmFg
Krista Nowak: https://youtu.be/rnhOcPtXZyI
Stephan & Rene: https://youtu.be/dEJgKeVuj1Q
Judith Braband: https://youtu.be/6T9c7ZkzfwA
Torsten Schleip: https://youtu.be/D7AZYc7UMo8
Lothar König: https://youtu.be/XJvIiU-Esvo
Lavern Wolfram: https://youtu.be/3MjCV8ZBIzc

https://www.youtube.com/user/telegraphCC/videos


Teil1: Dirk (Erfurt)


Teil2: Krista (Berlin)


Teil3: Stephan & Rene (Potsdam)


Teil4: Judith (Neuroddahn / Neustadt Dosse)


Teil5: Torsten (Leipzig)


Teil6: Lothar (Jena)


Teil7: Lavern (Berlin)

Bolk | 06.11.19 12:48 | Permalink